20242024-05-21T17:41:20+02:00

LAZ Rhede

Entdecke die Welt der Leichtathletik

Alle Beiträge aus dem Jahr 2024

Leichtathletik-Meeting des SV Sonsbeck mit Region-Nord Langstecken + 1500m-Meisterschaften am 2. Juni 2024 in Sonsbeck

Mit 18 Athletinnen und Athleten nahm das LAZ Rhede am Leichtathletik-Meeting des SV Sonsbeck teil. Im Willy-Lemkens-Sportpark standen die Sprint- und Laufentscheidungen im Fokus. Als Tempomacher fungierte LAZ-Hindernisspezialist Malte Stockhausen für die 1500 Meter und 3000 Meter der Männer. Mit seinen Zeiten von 4:13,51 und 8:54,42 Minuten war Stockhausen zufrieden, da beide Rennen nur mit einer Pause von 15 Minuten gestartet wurden. „Nebenbei“ sicherte sich Stockhausen auch noch den Regionstitel im 1500-Meter-Lauf.

Hallesche Werfertage 2024 am 25./26. Mai in Halle an der Saale + IFAM Brüssel am 25. Mai 2024

Bei Wettkämpfen in Schwechat/Österreich und Halle an der Saale konnte Charlotte Jochmann vom LAZ Rhede ihre Spitzenposition in Deutschland weiter untermauern. Im Hammerwurf der Altersklasse W15 führt Jochmann mit ihrer persönlichen Bestweite von 54,82 Metern die DLV-Bestenliste mit 9 Metern Vorsprung an. In Österreich siegte sie beim traditionellen Pfingstmeeting des SV Schwechat mit einer Weite von 54,11 Metern gegen die Konkurrentinnen aus Tschechien, Österreich und Deutschland.

Regionsmeisterschaften U14 und Regionsbestenkämpfe U12 am 25. Mai 2024 in Oberhausen + 7. Internationales EMM – Athletik-Sportfest in Emmerich am Rhein am 26. Mai in Emmerich

Bei den Regionsmeisterschaften der U14 und Regionsbestenkämpfen der U12 in Oberhausen schnitten die Nachwuchstalente des LAZ Rhede mit guten Erfolgen ab. In der Altersklasse W10 sicherte sich Lia Ohlwein die Regionstitel im 50-m-Sprint (8,34s) und im Weitsprung (3,77m). In der Altersklasse M10 wurde Johann Vorholt Regionsmeister im Schlagballwurf (33,50m) und sicherte sich darüber hinaus im 50-m-Sprint (8,49s) und Weitsprung (3,59m) die Silbermedaille. Auch mit den Leistungen von Lea Bänfer war die LAZ-Schülertrainerin Kim-Jessica Thöne sehr zufrieden.

Lange Laufnacht am 11. Mai in Karlsruhe

Bei der 8. Ausgabe der „Langen Laufnacht“ der LG Region Karlsruhe waren mit Malte Stockhausen und Jan-David Ridder auch zwei Laufasse des LAZ Rhede am Start. Bei dem national und international renommierten Meeting speziell für die Mittelstrecken drückte Malte Stockhausen im 3000-m-Hindernislauf seine persönliche Bestzeit auf starke 8:54,88 Minuten. Damit konnte Stockhausen auch die A-Norm für die Deutschen Leichtathletikmeisterschaften in Braunschweig abhaken.

Regionsmeisterschaften U16 bis Frauen/Männer am 11. Mai in Rhede

Bei bestem Leichtathletik-Wetter stritten rund 200 Athleten aus 27 Vereinen der LVN-Region-Nord im BESAGROUP-Sportpark Rhede um Titel und Qualifikationsnormen für die kommenden Meisterschaften. Das LAZ Rhede war mit 16 Titeln und weiteren 18 Medaillen sehr erfolgreich. Allen voran Enie Dangelmaier, die als Weitsprungsiegerin mit einer neuen Saisonbestleistung von 6,03 Metern überzeugte. Im Anschluss siegte sie in guten 12,53 Sekunden im 100-m-Finale der Frauen.

23. Bocholter-Citylauf am 4. Mai 2024

Die 23. Auflage des Bocholter-Citylaufes war wieder ein tolles Lauferlebnis für Jung und Alt. Mit guten Zeiten wussten auch die LAZ-Läuferinnen und -Läufer zu gefallen. Traditionell traten die Schülerinnen und Schüler für ihre jeweiligen Schulen an. Unschwer an den blauen Trikots zu erkennen war dabei ihre enge Verbundenheit mit unserem LAZ Rhede.

Wettkämpfe in Wesel, Hattiesburg (USA) und Paris

Mit einer neuen persönlichen Bestweite von 59,79 Metern schaffte der Hammerwerfer Gerrit Visser vom LAZ Rhede bei einem Wettkampf in Hattiesburg (USA) bereits jetzt die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften Ende Juni in Braunschweig.

LAZ-Stadionputz am 13. April

Mit viel Elan und mitgebrachten Gartengeräten gingen Sportler*innen, Trainer*innen, Eltern und Freunde des LAZ Rhede beim diesjährigen Stadionputztag ans Werk. Auch die Kleinsten packten kräftig mit an, nachdem sie zuvor ihre Trainingseinheit zur Vorbereitung auf den Bocholter – Citylaufes absolviert hatten.

Ostertrainingslager des LAZ Rhede

Traditionell bereiteten sich die Leichtathleten des LAZ Rhede in den Osterferien mit Trainingslagern auf die Sommersaison vor. Die größte Gruppe von 23 Athletinnen und Athleten, zog es unter der Leitung von LAZ Stützpunktleiter Jürgen Palm, wieder auf die niederländische Insel Texel.

Regionshallenmeisterschaften U14/U18 am 10. Februar in Rhede

Bei den Regionshallenmeisterschaften der U14 und U18 wurden erneut die Titel im Weit-, Hoch- und Dreisprung vergeben. Antreten durften diesmal die Nachwuchstalente der U14 sowie der U18. Für das LAZ Rhede sprangen insgesamt sieben Medaillen heraus.

Wettkämpfe vom 2.-4. Februar 2024

Bei sechs unterschiedlichen Wettkämpfen zeigten die Athletinnen und Athleten des LAZ Rhede hervorragende Leistungen mit zahlreichen persönlichen Bestleistungen und DM-Normen.

Hallenwettkampf am 28. Januar 2024 in Chemnitz

Tom Ketelaer vom LAZ Rhede war mit der M55-Nationalstaffel bei einem Hallenwettkampf in Chemnitz zweimal schnell unterwegs. Zusammen mit Roland Gröger, Mario Büchter und Bernd Lachmann wollte das Quartett die aktuellen Weltbestzeiten über 4x200m und 4x400m angreifen.

Nach oben